Vision MÜ


Mein Motto: „Näher am Menschen“

Unter diesem Motto bin ich als Landrat 2002 angetreten und dieses Motto ist nach wie vor die Grundlage meiner Arbeit.
Dieses Motto steht für den Anspruch, das Ohr nahe beim Bürger zu haben, um seine Bedürfnisse, Sorgen und Wünsche zu kennen. Nur so ist es möglich, Politik für den Bürger zu machen und einen gerechten Ausgleich zwischen den Interessen verschiedener gesellschaftlicher Gruppen zu finden.
Gute Politik braucht die Mitwirkung der Bürgerinnen und Bürger. Schließlich sind sie der Motor eines funktionierenden Gemeinwesens. Politik darf nicht von oben verordnet werden, sondern muss gemeinsam entwickelt und gestaltet werden.
Die Kommunen haben als Nahtstelle zwischen Staat und Bürgern eine besondere Funktion. Dementsprechend gestalten wir eine moderne, dienstleistungsorientierte, bürgernahe Kommunalverwaltung.
Ein wesentlicher Bestandteil einer aktiven Bürgergesellschaft ist daher auch die Förderung des ehrenamtlichen Engagements. Nur miteinander kann es gelingen, die Region voranzubringen.

Auf den Punkt gebracht: